Aktiv für den Krötenschutz

Aktiv für den Krötenschutz

Am letzten Sonntag half die Feuerwehr Altneudorf beim Zaun aufstellen für die bevorstehende Krötenwanderung. Entlang der L535, in Richtung Heiligkreuzsteinach, galt es auf einem Teilstück von 500 Metern den Zaun aufzustellen und witterungsfest im Boden zu verankern. Mit geballter Manpower ging die Arbeit schnell voran und wir waren nach zweieinhalb Stunden mit unserer Arbeit erledigt.