Einsätze 2018

Einsatzübersicht 2018

Einsatz 34:
Hilfeleistung klein / Baum in Bach

09.08.2018, 18:52 Uhr

Heute Abend kam es zu einem weiteren Einsatz. Dieses Mal wurden wir in die Leutersbergstraße alarmiert, denn dort ist nämlich ein großer Baum in die Bach gestürzt.  Vor Ort ergab sich das Bild das sich die Bach, auf Grund des quer liegenden Baumes, schon gut angestaut hatte und es bei einem weiteren Regenfall definitiv zu einer Überschwemmung gekommen wäre. Also sicherten wir den Baum mit Rundschlingen und zerkleinerten diesen erstmal. Danach zogen wir mit Hilfe eines Stahlseils und einem Traktor den restlichen Baum, aus der Bach, heraus. Nach einer Stunde konnten wir den Einsatz beenden.


Einsatz 27 – 33:
Hilfeleistung groß / Unwettereinsätze

09.08.2018, 15:25 Uhr

Wir blieben von dem kurzem aber heftigem Gewitter auch nicht verschont und es kam zu mehreren Einsätzen, denn im gesamten Ortsteil Altneudorf sind mehrere Bäume auf die Straße umgefallen. Hierbei wurden diese klein geschnitten und beiseite geräumt, gegebenenfalls wurde auch die Straße entsprechend gereinigt. Zudem unterstützten wir die Feuerwehr Schönau Ortsausgang Altneudorf in Richtung Schönau, hier ragte ein Baum auf die Straße.


Einsatz 26:
Feuer mittel / Überlandhilfe Wilhelmsfeld 

06.08.2018, 16:21 Uhr

In Wilhelmsfeld hatte gestern Nachmittag ein privater Rauchmelder ausgelöst, dadurch
wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Schönau Abteilung Stadt nach Wilhelmsfeld, zur

einer Überlandhilfe, alarmiert. Jedoch beschränkte sich unsere Tätigkeit auf das Bereitstehen, im eingerichteten Bereitstellungsraum, am Gerätehaus der Feuerwehr Wilhelmsfeld. Denn bei genauerer Erkundung konnte weder Feuer noch Rauch entdeckt werden, daraufhin wurde die Bereitstellung, am Gerätehaus, aufgelöst. Von unserer Seite aus waren das Tanklöschfahrzeug, als auch unser Löschgruppenfahrzeug im Einsatz.


Einsatz 25:
Hilfeleistung klein / Türöffnung
28.07.2018, 14:50 Uhr

Dieses Mal wurden wir wieder in  die Altneudorfer Straße zu einer Türöffnung alarmiert. Beim Eintreffen, an der Einsatzstelle, waren der HvO, sowie eine Polizeistreife bereits vor Ort. Als wir gerade im Begriff waren uns Zugang zum Haus zu verschaffen, ging die Haustüre ohne unsere Hilfe auf. Die im Gebäude befindliche Person wurde danach medizinisch versorgt. Da unsere Hilfe nicht mehr von Nöten war, konnten wir nach kurzer Zeit den Einsatz beenden.


Einsatz 24:

Feuer groß / Waldbrand in Neckarsteinach
17.07.2018, 16:51 Uhr

Zusammen mit der Feuerwehr Schönau Abteilung Stadt wurden wir nach Neckarsteinach zu einem Waldbrand alarmiert. Alle eintreffenden Kräfte versammelten sich im Bereitstellungsraum am Sportplatz in Neckarsteinach, denn die Feuerwehr Neckarsteinach musste sich erstmal ein genaues Lagebild verschaffen. Zur Unterstützung wurde auch ein Helikopter angefordert, der das betroffene Waldgebiet absuchte. Danach konnte jedoch Entwarnung gegeben werden und wir konnten nach gut einer Stunde wieder unser Gerätehaus anfahren.


Einsatz 23:
Hilfeleistung klein / Türöffnung
14.07.2018, 14:00 Uhr

Heute Nachmittag wurden wir zu einer weiteren Türöffnung alarmiert. Vor Ort konnte die Tür schnell geöffnet werden. In der Wohnung selbst wurde eine leblose Person aufgefunden, bei der jedoch, im weiteren Verlauf des Einsatzes, nur noch der Tod festgestellt werden konnte. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben und für uns war der Einsatz somit beendet. Neben uns waren auch der HvO, der Retttungsdienst als auch ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz.


Einsatz 22:
Hilfeleistung klein / Türöffnung mit medizinischem Notfall
13.07.2018, 17:34 Uhr

Heute Abend wurden wir zu einer Türöffnung, in die Altneudorfer Str., alarmiert. Da sich unser LF8/6 derzeit in Heidelberg befindet, wurde gleichzeitig auch noch die Abteilung Stadt mitalarmiert. Vor Ort gestaltete sich die Öffnung der Haustüre als schwierig, sodass wir gleichzeitig auch noch versucht haben über den Balkon Zugang zum Haus zu erlangen. Nachdem wir Zugang zum Haus hatten, wurde die Person dem Rettungsdienst übergeben. Nach einer halben Stunde konnte die Abteilung Stadt aus dem Einsatz herausgelöst werden und unsere weitere Tätigkeit bestand darin den Schließzylinder zu tauschen. Nach etwas mehr als einer Stunde konnten wir den Einsatz für beendet erklären.


Einsatz 16 – 21:
Hilfeleistung groß / Unwettereinsätze
11.06.2018, 18:15 Uhr

In Folge eines heftigen Gewitters zwischen 17 und 18 Uhr kam es im Ortsteil Altneudorf zu mehreren Unwettereinsätzen. Als erstes ging es für uns in die Straße „An der Klinge“ dort war eine Garage mit Wasser vollgelaufen. Danach wurde, in der selben Straße, an der oberen Kreuzung Sandsäcke platziert und die Fahrbahn gereinigt. Des weiteren spülte es in mehreren Straßen Geröll auf die Fahrbahn, das Geröll wurde von uns entfernt und die Fahrbahn entsprechend gereinigt. Es waren beide Fahrzeuge vollbesetzt im Einsatz und wir konnten uns nach guten zwei Stunden wieder einsatzbereit, im Gerätehaus, zurückmelden.


Einsatz 15:
Feuer mittel / BMA
07.06.2018, 16:03 Uhr

Zusammen mit der Abteilung Stadt wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage, im Industriegebiet,  alarmiert. Vor Ort konnte die Abteilung Stadt schon Entwarnung geben und somit traten wir wieder die Heimreise an.


Einsatz 14:
Hilfeleistung klein / Baum auf Straße
01.06.2018, 05:02 Uhr

Sturmtief „Wilma“ bescherte uns heute morgen auch einen kleinen Einsatz. In der Straße „An der Klinge“ ist ein etwas größerer Ast auf die Fahrbahn gefallen und blockierte diese. Der Ast wurde klein geschnitten und bei Seite geräumt. Gute 25 Minuten, nach Alarmierung, waren wir wieder einsatzbereit im Gerätehaus.


Einsatz 13: 
Hilfeleistung groß / Verkehrsunfall / abgerutschter Bus
05.05.2018, 22:15 Uhr

Gestern Abend wurden wir zusammen mit mehreren Feuerwehren, aus dem Umkreis, auf die L535 zwischen Neckarsteinach und Schönau alarmiert. Grund für die Alarmierung war ein Bus, der in Fahrtrichtung rechts die Böschung hinunter abgerutscht ist. Die Feuerwehr Altneudorf war mit dem Tanklöschfahrzeug, als auch mit dem Löschgruppenfahrzeug vor Ort, hierbei übernahmen wir die Brandabsicherung. Nach guten 1 1/2 Stunden wurden wir aus dem Einsatz herausgelöst und konnten somit die Heimreise antreten. Im Gerätehaus wurden beide Fahrzeuge wieder, für einen potentiellen nächsten Einsatz, einsatzfertig hergerichtet.
Neben dem Rettungsdienst und der Polizei waren auch noch die Feuerwehren aus Schönau, Neckargemünd, Neckarsteinach, Darsberg, Grein sowie Neckarhausen vor Ort.
Hier nochmal ein Dankeschön an alle beteiligten Rettungskräfte für die gute Zusammenarbeit.


Einsatz 12:
Hilfeleistung groß / Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
04.05.2018, 15:34 Uhr


Einsatz 11:
Hilfeleistung klein / Türöffnung
28.04.2018, 06:49 Uhr

Am heutigen Morgen wurden wir zu einer Türöffnung mit einem medizinischen Notfall alarmiert. Bei der Erkundung wurde ein offener Zugang zum Haus festgestellt. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und es waren keine weiteren Tätigkeiten seitens der Feuerwehr notwendig.


Einsatz 10:
Verkehrssicherungsdienst
18.03.2018, 14:00 Uhr
Absicherung des Sommertagszuges in Altneudorf


Einsatz 9:
Brandsicherheitswachdienst
13.02.2018, 18:00 Uhr
Fastnachtsfeuer in Altneudorf


Einsatz 8:
Feuer groß / Scheunenbrand
13.02.2018, 17:15 Uhr

Kurz bevor wir uns eigentlich im Feuerwehrhaus für den Brandsicherheitswachdienst treffen wollten, wurden wir zu einem Scheunenbrand in der Adam-Remmele-Straße alarmiert. Da der Anrufer keine genaue Adresse benennen konnte war es eine Anfahrt auf Sicht. Jedoch konnte schnell Entwarnung gegeben werden, denn bei dem Feuer handelte es sich lediglich um ein Nutzfeuer. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben und somit waren keine Tätigkeiten seitens der Feuerwehr notwendig.


Einsatz 7:
Brandsicherheitswachdienst
10.02.2018, 18:00 Uhr
Faschingsfeier SV02 Altneudorf in der Sporthalle Altneudorf


Einsatz 6:
Hilfeleistung klein / Ölspur
03.02.2018, 14:38 Uhr

In der Altneudorfer Straße war eine etwa 15 Meter lange Ölspur, diese wurde mit Bindemittel abgestreut und zusätzlich wurden noch Verkehrsschilder aufgestellt.


Einsatz 5:
Hilfeleistung klein / Ölspur
27.01.2017, 11:44 Uhr

Es ging nochmals zu der Straße „An der Klinge“, denn es drohte Öl, von der Straße, auf ein Privatgrundstück zu laufen. Das ausgelaufene Öl wurde abgestreut und die Fahrbahn entsprechend gereinigt.


Einsatz 4:
Hilfeleistung klein / Ölspur
26.01.2017, 09:28 Uhr

Heute morgen wurden wir wieder zu einer Ölspur alarmiert. Dieses Mal ging es zu der Straße „An der Klinge“. Das Öl wurde mit Hilfe von Bindemittel aufgenommen und es wurden Verkehrsschilder, zur Warnung, aufgestellt.


Einsatz 3:
Hilfeleistung klein / Schneebruch
20.01.2018, 19:58 Uhr

Am Abend, des Samstages, ging es nochmals zu der Straße „In der Hohl“. Diesmal ist ein Baum, auf Grund der großen Schneemenge, kurz vor dem Wendehammer auf die Straße gefallen und blockierte somit diese. Der Baum wurde klein gesägt und bei Seite geräumt.


Einsatz 2:
Hilfeleistung klein / Ölspur
20.01.2018, 08:55 Uhr

Samstags morgens ging es in die Straße „In der Hohl“, dort wurde eine Ölspur gemeldet. Diese ziehte sich die ganze Straße entlang bis in den Wendehammer hinein. Die komplette Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt.


Einsatz 1:
Hilfeleistung klein / Unterstützung Rettungsdienst
07.01.2018, 15:52 Uhr

Am Sonntagnachmittag wurden wir zu einer Tragehilfe in die Altneudorfer Straße
alarmiert. Da eine Rettung der Person, über das Treppenhaus, nicht in Frage kam, wurde
gleichzeitig die Drehleiter aus Neckargemünd alarmiert. Dadurch war die Altneudorfer
Straße, auf der Höhe des Rathaus-Vorplatzes, für etwa eine halbe Stunde komplett gesperrt. Es wurde eine örtliche Umleitung über die Carl-Höfer-Straße eingerichtet.