Einsatz 08/2020 – Person abgestürzt

Einsatz 08/2020 – Person abgestürzt

Datum: 27. Juli 2020 
Alarmzeit: 21:22 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 23 Minuten 
Art: Hilfeleistung mittel 
Einsatzort: Altneudorf 
Fahrzeuge: Mittleres Löschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug 


Einsatzbericht:

Am Montagabend wurden wir mit dem Stichwort „Person von Dach gestürzt“ alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus das ein Kind durch ein, im Dach befindliches, Lichtfeld gebrochen und circa 4 Meter tief, in die darunter befindliche Garage, gestürzt war. Bei Ankunft konnte sich der Rettungsdienst schon über ein Seiteneingang Zugang zur Garage verschaffen. Daraufhin leisteten wir medizinische Unterstützung und konnten gleichzeitig das große Garagentor mit einfachen Mitteln öffnen und somit die Versorgung als auch die Rettung des Kindes vereinfachen. Des weiteren leuchteten wir die Einsatzstelle mit mehreren Lichtquellen aus. Das Kind wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert, aber befindet sich derzeit glücklicherweise wieder auf dem Weg der Besserung. Nachdem die Polizei ihre Unfallaufnahme erledigt hatte, durften wir die Einsatzstelle zurückbauen. Demzufolge war der Einsatz für uns nach etwa eineinhalb Stunden erledigt.