Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Altneudorf besteht derzeit aus etwas mehr als 20 Jungen und Mädchen zwischen 8 und 17 Jahren. Wir treffen uns jeden zweiten Montag ab 18 Uhr für etwa 2 Stunden.

Übungen

In den Übungen geht es hauptsächlich um feuerwehrtechnische Themen wie zum Beispiel dem Löschangriff, Erste Hilfe oder dem Funk. Dabei sind  die Aufgaben immer so ausgearbeitet das die Jugendlichen diese in Teamarbeit bewerkstelligen müssen, denn bei uns gibt es kein „Ich“ sondern nur ein „Wir“.

Aktivitäten

Neben den regulären Übungsabenden führen wir auch noch andere tolle Aktivitäten durch:

Sommertagsumzug:

Am Anfang jeden Jahres nutzen wir die Schlechtwetterzeit und basteln dort den Schneemann beziehungsweise Sommer für den Altneudorfer Sommertagsumzug, an dem wir natürlich auch jedes Jahr teilnehmen. Hier ist natürlich die Kreativität der Jugendlichen gefragt, denn der Schneemann beziehungsweise Sommer sollen nicht jedes Jahr das selbe Erscheinungsbild aufweisen. Traditionsgemäß treffen wir uns, in dieser Zeit, einmal samstags um dort vormittags am Schneemann zu basteln und anschließend, nach erledigter Arbeit, den Tag beim Schlittschuhlaufen ausklingen zu lassen.

Zeltlager:

In der Regel findet jedes Jahr ein Zeltlager am Pfingstwochenende statt. Hierbei kommen immer mehrere Jugendfeuerwehren zusammen. Meistens findet auch eine sogenannte Lagerolympiade statt, dabei geht es hauptsächlich darum die Tage unter einem Wettkampfaspekt spielerisch zu gestalten. Wir persönlich nutzen dieses Wochenende auch um den Jugendlichen immer wieder vors Auge zu halten, dass man auch schöne Tage miteinander verbringen kann ohne dabei dauerhaft moderne Technik in der Hand halten
zu müssen.

Berufsfeuerwehrtag:

Des weiteren veranstalten wir jedes Jahr einen sogenannten Berufsfeuerwehrtag, der sozusagen das Highlight für die Jugendlichen ist. Bei diesem Tag verbringen die Jugendlichen 24 Stunden im Feuerwehrhaus und wir versuchen den Alltag einer Berufsfeuerwehr nachzuempfinden. Das bedeutet die Jugendlichen können jeder Zeit zu gestellten Einsätzen alarmiert werden. Zudem steht in dieser Zeit auch gemeinsames Kochen, kleine Unterrichtseinheiten sowie Spiel und Spaß auf dem Programm.

Dazu kommen auch noch andere Aktivitäten wie zum Beispiel eine Nachtwanderung, Filmabende oder Ausflüge.

Mach mit!

Wir haben dein Interesse geweckt?
Dann komme einfach zur nächsten Übung an unser Feuerwehrhaus und mache ganz unverbindlich mit. Wenn es dir gefällt kannst du bei uns Mitglied werden!
Die genauen Termine kannst du unserem Übungsplan entnehmen.
Hier geht es zum Übungsplan

Wir freuen uns auf dich!