TLF 16/25

Das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 ist in der Regel das erst ausrückende Fahrzeug.
Das Haupteinsatzzweck dieses Fahrzeuges ist die Brandbekämpfung, es ist jedoch auch mit etlichen Gerätschaften für die technische Hilfeleistung ausgestattet.
Insbesondere seien hier die Gerätschaften zur patientengerechten Menschenrettung wie Spineboard und Schleifkorbtrage erwähnt.

Es hat eine Kabine für eine Staffelbesatzung (insgesamt 6 Personen) und einen Wassertank  mit 2.500 l Inhalt. Zudem ist das Fahrzeug allradfähig.

TLF 16/25 bei der Fahrzeugübergabe 2008
TLF 16/25 bei der Fahrzeugübergabe 2008

Unser „Tanker“ kam 2008 durch glückliche Umstände zu unserer Wehr, nachdem das Fahrzeug die 27 Jahre zuvor seinen Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf verrichtet hatte.