Jugendfeuerwehr: Zeltlager 2018

Jugendfeuerwehr: Zeltlager 2018

Am vergangenen Pfingstwochenende war es wieder so weit. Nach langer Vorfreude konnte das Bereichszeltlager, für die Jugendfeuerwehren des Bereiches 4, in Heddesbach, starten.

Kurz nach 19 Uhr wurde das Zeltlager traditionell mit dem Anzünden des Lagerfeuers offiziell eröffnet. Nach der Eröffnungszeremonie gab es für unsere Jugendlichen erstmal eine abendliche Stärkung, denn um 22 Uhr ging es los auf eine kleine Nachtwanderung. An den zwei darauffolgenden Tagen fand die sogenannte Lagerolympiade statt. Bei der Lagerolympiade müssen die Jugendlichen, an verschiedenen Stationen, ihre Geschicklichkeit, ihre Teamfähigkeit als auch ihr feuerwehrtechnisches Wissen unter Beweis stellen. Aber auch nach der Lagerolympiade ging es noch sportlich zu, da Volleyball oder Indiaca bei den Jugendlichen, sowie Betreuern hoch angesehen war. Nachdem die Dunkelheit immer näher rückte wurden die Abende beim Karten spielen oder am Lagerfeuer gemütlich ausklingen gelassen. Auch das durchwachsene Wetter, am Sonntag, hielt uns nicht auf, denn montags, bei der Siegerehrung, wurde klar das unsere Jugendfeuerwehr einen hervorragenden fünften Platz, bei der Lagerolympiade, erreicht hat. Am Montag stand gleichzeitig noch der Zeltabbau auf dem Plan. Als beide Zelte abgebaut und im Feuerwehrhaus sorgfältig verstaut waren, konnten die Jugendlichen, pünktlich um 15 Uhr, wohlbehalten und erschöpft den Eltern übergeben werden.